Schüler gestalten neues Hinweisschild für das Ziegengehege im Bürgerpark

Das Ziegengehege im Bürgerpark ist ein beliebter Anziehungspunkt für Groß und Klein. Die Ziegen zu füttern sind wohlgemeinte Gesten vieler kleiner Besucher. Leider bekommt dies den Ziegen oft nicht und hat leider auch schon zu Erkrankungen einzelner Tiere geführt. Um hier besser zu informieren und aufzuklären entwickelten Schüler der Pankower Schule Eins auf Initiative des Bürgerpark Vereins ein großes Hinweisschild unter dem Motto „Streicheln, ja bitte – Füttern, nein danke“ und gestalteten es in Eigeninitiative kindgerecht.

Ausführliche Informationen dazu in der Berliner Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.